Slider

Faltentherapie in Köln – Nippes

Dass Falten in der Haut entstehen, gehört zum natürlichen Alterungsprozess. Die Ausprägung der altersbedingten Faltenbildung kann jedoch individuell sehr unterschiedlich ausfallen und zudem bestehen zahlreiche weitere Einflussfaktoren wie die Intensität der Mimik und der Konsum von Genussmitteln wie Tabak und Alkohol. In unserer modernen Hautarztpraxis für Faltentherapie in Köln (Nippes) können wir mit diversen nicht-invasiven Methoden dazu beitragen, dass gealterte Haut weiterhin frisch und faltenfrei bleibt.

Mit zunehmendem Alter werden Kollagen, Hyaluronsäure und Fett in der Gesichtshaut abgebaut. Durch Injektion dieser Substanzen können wir der Haut diese Bestandteile zurückgegeben. Die Unterspritzung der Falten führt abhängig von den verwendeten Substanzen zu einer kurzfristigen bis dauerhaften Straffung der Gesichtshaut. Zu den gängigen Substanzen für die injektive Faltentherapie zählen Kollagen, Hyaluronsäure, Milchsäure, Botulinumtoxin A und Eigenfett.

Nicht-invasive Faltentherapie

  • Unterspritzung der Haut
  • Kollagen, Hyaluronsäure, Milchsäure, Botox, Eigenfett
  • Gesichts-Composing

Welches Füllungsmaterial oder welche Kombination Ihr Hautarzt in Köln (Nippes) verwendet, wird durch die individuellen Gesichtskonturen des Patienten bestimmt.

Wie entstehen Falten?

Mit zunehmendem Alter sinkt die Fähigkeit der Haut, Flüssigkeit zu binden. Die Haut wird trockener, dünner und transparenter, Spannkraft und Elastizität gehen zurück. Auch das Fettgewebe, das Gesichtspartien polstert, nimmt im Laufe der Jahre ab. So können die Wangen einfallen, die Lippen schmaler werden und die Falten zwischen Nase und Mund (Nasolabialfalten) wie tiefe Furchen wirken, um nur einige Beispiele zu nennen. Immer mehr Falten werden sichtbar und die Gesichtskonturen verändern sich.

Der Hautalterungsprozess ist nicht bei allen Menschen gleich; zum Teil ist er genetisch bedingt, im hohen Maße wird er auch vom Lebensstil beeinflusst. Gute Pflege, Entspannung, gesunde Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr tun der Haut gut. Stress, Sorgen, Umweltreize, Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum und UV-Strahlenbelastungen hingegen setzen ihr zu. Gerade die Gesichtshaut ist den unterschiedlichsten Umwelteinflüssen ausgesetzt. Zudem können durch langjährig sehr aktive Mimik Stirnfalten und Krähenfüße entstehen.

Ganzheitliches Gesichts-Composing

Die Besonderheit dieser Vorgehensweise liegt darin, dass nicht einzelne Falten durch Unterspritzung, Glättung oder Füllung behandelt werden, sondern das Gesicht in seiner Gesamtheit und den individuellen Proportionen betrachtet wird. Dank unserer langjährigen Expertise können wir das Ergebnis einer Faltentherapie sehr gut vorab modellieren.

Wir beraten Sie gerne

Gerne demonstrieren wir Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch, welchen Effekt ein Eingriff hat und ob es sinnvoll ist, bestimmte Eingriffe zu kombinieren. Melden Sie sich unter der Durchwahl 0221 – 500 6433, um einen Termin in unserer Praxis für Faltentherapie in Köln Nippes zu vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen zum gewünschten Aussehen zu verhelfen.