Slider

Fettabsaugung in Köln – Nippes

Das Absaugen von unerwünschten Fettablagerungen ist mittlerweile zu einem der am häufigsten durchgeführten Eingriffe der ästhetischen Chirurgie geworden. Die Fettabsaugung erlaubt die gezielte Reduzierung der Fettzellen an vorhandenen Problemzonen. Lokale Fettpolster, beispielsweise an Oberschenkeln, Po, Hüften, Armen, Beinen, Hals oder Bauch, können auf diese Weise ohne großen Aufwand dauerhaft beseitigt werden.

Mit der Vibrations-Liposuktion verwendet ihr Hautarzt in Köln (Nippes) eines der modernsten und schonendsten Verfahren der Fettabsaugung. Hierbei wird durch Infusion einer anästhesierenden Lösung das Fett zunächst „verflüssigt“. Danach lässt es sich durch eine nur drei bis vier Millimeter dünne Kanüle schonend absaugen. Eine Vollnarkose ist nicht erforderlich, der Eingriff wird ambulant in unserer Praxis durchgeführt. Als erfahrene Hautarztpraxis für Fettabsaugung in Köln (Nippes) beraten wir Sie gerne persönlich.

Fettabsaugung im Überblick

  • Zählt zu den häufigsten ästhetisch motivierten Eingriffen
  • Gezielte Reduktion von Fettzellen in Problemzonen
  • Schonende Vibrations-Liposuktion
  • Ambulant in unserer Praxis

Die schonende Vibrations-Liposuktion eignet sich ebenfalls für Männer und Frauen, die unter einer lokalen Fettverteilungsstörung (Lipödem) leiden. Diese Fettpolster sprechen auch auf Diäten oder spezielles Training nicht an.

Beratung und Terminvergabe

Ihren Termin für eine Fettabsaugung in Köln (Nippes) können Sie unter der Telefonnummer 0221 – 500 6433 vereinbaren. Gerne beraten wir Sie zunächst, wenn Sie mehr erfahren möchten.